Der Immobilienbrief Nr. 537

„Der Immobilienbrief“ Nr. 537:

Im Editorial geht Werner Rohmert auf die „Fast-wie-immer“-Expo Real ein. Selbst die Messefolgen waren wie früher. Finanzmathematik ist kein Hexenwerk, meint Rohmert. Das intellektuelle Durcheinander der gesammelten Krisenfolgen macht ihn hilflos. Der kurze Blick auf die Niveau-, Krisen- oder Zykluseffekte zeigt, dass die Branche noch nicht weiß, was nach Taschenrechner-Logik geschehen wird und nach 15 Goldilock-Jahren nicht mehr zurückschauen kann, wie die Welt aussah, als die Zinsen zuletzt heutiges Niveau hatten. An Bauträger hat Rohmert 5 Überlebensfragen. Hunderte von Marktberichten erreichten uns für den Papierkorb. Fazit: Die Zahlen sind so interessant wie die Zeitung von gestern. Positiv: An den Zahlen lässt sich noch keine Krise ausmachen.